präsentiert von

Rechtliche Hinweise / AGB

1. Allgemeines

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung gelten für den Verkauf von Eintrittskarten, die der Besteller im Internet über www.banff-tour.de bestellt.

Abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, Moving Adventures Medien (im Folgenden MAM genannt) stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu.

MAM ist jederzeit berechtigt diese allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen zu ändern oder zu ergänzen. Für eine Warenlieferung gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Zustandekommen des Vertrages

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Vertrag zwischen dem Besteller und MAM kommt erst durch einen Auftrag des Bestellers und dessen Annahme durch MAM zustande. Der Besteller erteilt den Auftrag online durch Absenden der im Internet von MAM bereitgestellten Bestellformulars. Die Annahme erfolgt durch eine Bestätigung des Auftrags per E-Mail oder durch ein entsprechendes Bestätigungsschreiben. Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden.

3. Vorbehalt der Verfügbarkeit

Unsere Auftragsbestätigungen erfolgen stets unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Im Einzelfall kann es dazu kommen, dass ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr lieferbar ist. Ist dies der Fall, behält sich MAM vor, entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anzubieten oder vom Vertrag zurückzutreten. Bereits erhaltene Zahlungen wird MAM umgehend nach dem Rücktritt vom Vertrag durch MAM oder den Kunden erstatten.

4. Rückgabe und Widerrufsrecht Ticketing

Bei der Bestellung von Eintrittskarten besteht gemäß § 312 b Absatz 3 Nr. 6 BGB kein Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht.

5. Zahlungsmöglichkeiten

Die Preise gelten grundsätzlich zuzüglich Versandkosten. Alle ausgewiesenen Preise sind nach § 19 Abs. 1 UStG umsatzsteuerfrei und somit Endpreise.

Der Besteller kann die Zahlung per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung leisten.

Kreditkarte

Wir akzeptieren MASTERCARD und VISA. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Bei der online Zahlungsabwicklung über Kreditkarte arbeiten wir mit der Sparkassen-Internetkasse und dem BS Card Service zusammen. Unsere Zahlungssoftware ist SSL-gesichert und unterstützt Sicherheitsprogramme wie z.B. MasterCard Secure Code und Verified by Visa. Wir weisen darauf hin, dass keine zahlungsspezifischen Daten von uns gespeichert werden!

Paypal

Das Online-Bezahlsystem PayPal ist weltweit in über einhundert Ländern verfügbar. Der Besteller bezahlt die Ware über seinen persönlichen PayPal Account. Diesen Account muss er sich vorher unter www.paypal.de anlegen. Dort erhalten Sie auch alle weiteren Informationen über die Bezahlung per PayPal. MAM versendet die Ware nachdem von PayPal die Information über die getätigte Transaktion empfangen wurde.

Sofortüberweisung (nur Deutschland, Östereich, Schweiz, Belgien, Niederlande und United Kingdom)

sofortüberweisung.de ist ein neues und TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem auf Basis des bewährten Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe zur sicheren und schnellen Abwicklung Ihrer Online-Käufe. Sofortüberweisung wurde von der Payment Network AG entwickelt und bereits in zahlreichen Online-Shops in Deutschland eingesetzt. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Payment Network AG stellt sofortüberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Das System akzeptiert die gleiche PIN und erkennt die gültigen TANs Ihrer Bank, da Sie sich mit diesen Daten bei Ihrer Bank anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sofort-ueberweisung.de.

6. Bedingungen für die Nutzung des Online Ticketings

Der Kunde erhält die bestellten Ticket(s) in Form einer Emailbestätigung inkl. eindeutiger Buchungsnummer. Der Ausdruck der in elektronischer Form an den Kunden übermittelten Bestätigung kann an der Abendkasse am Tag der Veranstaltung gegen die entsprechende Anzahl von Eintrittskarten eingetauscht werden. Ein Ausdruck berechtigt den Kunden lediglich einmalig zum Eintausch in Eintrittskarten für die jeweilige Veranstaltung.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von MAM.

8. Datenschutz

Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben und nur von MAM verwandt und von uns vertraulich behandelt.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile der Sitz von MAM. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

10. Sonstiges

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

11. Haftung

Alle auf unseren Internet-Seiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Trotzdem kann die Moving Adventures Medien GmbH oder Dritte keine Gewähr für Fehlerfreiheit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernehmen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt die Moving Adventures Medien GmbH keine Verantwortung für deren Inhalte.

12. Datenschutz (Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten)

Wir erheben nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn Sie sich freiwillig für die Eingabe entscheiden oder ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären. Meist werden solche Angaben dazu dienen, Ihre Anfragen zu beantworten. Dann werden die Angaben entweder an den zuständigen Mitarbeiter weitergereicht oder nach spätestens 6 Monaten gelöscht. Mit der Absendung des Kontakt- oder Bewerberformulars willigen Sie in die genannte Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten ein. Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail gegenüber der Moving Adventures Medien GmbH jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mit Ihrem Zugriff auf die Webseite der Moving Adventures Medien GmbH werden mögliche Identifizierungsdaten (IP-Adresse und weitere Angaben, Datum und Uhrzeit des Betrachters der Seite) auf unserem Server zum Zwecke der Datensicherheit gespeichert. Eine andere Auswertung der Daten mit Ausnahme für statistische Zwecke und in anonymisierter Form erfolgt nicht.

13. Keine Beratung

Die auf den Internet-Seiten bereitgestellten Informationen stellen keine individuelle Beratung dar und können diese nicht ersetzen. Für individuelle Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

14. Urheberrechte

Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf www.banff-tour.de unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Wir weisen darauf hin, dass auf der Website enthaltene Bilder möglicherweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

15. Markenzeichen

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen der Banff Mountain Film Festival World Tour markenrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für das Banff-Mountain-Film-Festival-World-Tour-Logo, Logos, Embleme und Schriftzüge.

16. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist).Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes das Kontaktformular benutzen, Informationen abrufen oder übermitteln, so erfolgt die Datenübertragung über das Internet ohne Verschlüsselung und ist vor einer Kenntnisnahme durch Unbefugte nicht geschützt. E-Mails, die Sie direkt an uns versenden, sind nicht verschlüsselt.
 

17. Information zur Streitbeilegung

Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.